Die Möbel

  • Stummer Diener, in eigenem Design und traditionell handwerklicher Anfertigung . Für das Ankleide- oder Schlafzimmer, Gäste- oder Hotelzimmer.

    » Weiterlesen
  • Ein zierlicher Tisch aus heimischer Roteiche (Herkunft: Mittelneufnach), der sich vergrößern lässt. Mal kein wuchtiges Design mit Baumkante, nein, diesmal ganz leichtfüßig. Die schöne Maserung der Roteiche bekommt hier einen feinen Auftritt.

    » Weiterlesen
  • Endlich gibt es ein Bett von mir, das man nicht nur anschauen kann, sondern man kann daran riechen, man kann drüber streichen, und man kann darin sogar Probeliegen. Das Bett steht in Senden bei Dolce Vita.

    » Weiterlesen
  • Diese Badmöbel sind in ihrer Gestaltung und den verwendeten Werkstoffen wirklich außergewöhnlich. Das hauptsächlich verwendete Holz ist Nussbaum.

    » Weiterlesen
  • Wieder ein schönes Bett, aus Elsbeere, auch Schweizer Birbaum genannt. Mit 2 verschiebbaren Buchablagen und einem besonderen Highlight: der Schnitzarbeit der Besitzerin im Kopfteil. Was für eine nette Zusammenarbeit!

    » Weiterlesen
  • Badmöbel für ein kleines Bad, bestehend aus einer hängenden Waschtischkommode, einem Wandregal und einer hängenden Wandkommode. Die Nutzflächen sind aus massivem Olivenholz. Die Unterteile sind in Vintage-Stil lackiert.

    » Weiterlesen
  • Diesmal eine ganz spezielle Küche, angefertigt für einen Rollstuhlfahrer. Die Küche hat zahlreiche Besonderheiten, welche die Nutzung für Rollstuhlfahrer richtig komfortabel machen.

    » Weiterlesen
  • Diese Küche aus Baumhasel und Eiche ist mit ihren Griffen aus Apfelbaum-Astabschnitten ein absolutes Unikat. Die Baumhasel ist lebhaft gefärbt, die geräucherte Eiche setzt den Ruhepol dagegen. Der Dunstabzug ist integriert in die Ablagefläche oberhalb des eigentlichen Küchenblocks.

    » Weiterlesen
  • Warum diese massiven Nussbaum-Fensterbänke in der Rubrik Bänke stehen ist selbsterklärend. Manche davon sind so breit dass man bequem darauf sitzen kann. Darum hat eine Bank sogar eine Rückenlehne bekommen. Schön wenn man am Fenster sitzen und in den Garten schauen kann. 

    » Weiterlesen
  • Der Schrank mit Schiebetüre ist im Prinzip eher ein Regal, erst die schwebende Schiebetüre macht es zum Schrank. Je nachdem was man zeigen oder verbergen will, positioniert man die Türe.

    » Weiterlesen

Seiten