Startseite

25 Jahre Christian Holzapfel in Oberroth

Hurra, ich habe 25 jähriges Betriebsjubiläum! Seit dem 7. März 1995 bin ich in Oberroth (bei Illertissen) als Holz verarbeitender Betrieb angemeldet. Seitdem stelle ich – hauptsächlich - Massivholzmöbel her, und auch Kunst gedeiht in meiner Werkstatt. Viele schöne Stücke habe ich seitdem gebaut, und eine kleine Auswahl zeige ich hier. Ich freue mich dass es über die Jahre immer Menschen gab – und gibt – die handwerklich hochwertige Möbel schätzen.

Das möchte ich in irgendeiner Form feiern, vielleicht noch im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Holzlager, dafür steht aber noch kein Termin. Aber ganz sicher feiere ich auf meinem Stand auf der Gartenlust in Illertissen Mitte September, wo ich auch dieses Jahr dabei sein darf.

Was ich jetzt schon als Jubiläumsaktion zu bieten habe, das sind wunderschöne Brotzeit- oder Servierbretter, und einige entzückende Bänke, aus den verschiedensten Hölzern. Kommen Sie vorbei und suchen Sie sich Ihr Lieblingsstück aus.

Lassen Sie mich nun einen kleinen Rückblick geben über die vergangenen 25 Jahre. Und noch ein paar Jahre weiter zurück. Denn „Holzwurm“ bin ich schon viel länger. Als ich 1988 aus Herrsching am Ammersee nach Regglisweiler (bei Dietenheim in Baden Württemberg) zog, bestritt ich meinen Lebensunterhalt auch schon als Schreiner. Möbel restaurieren war da eine Zeit lang die Haupt-Einnahmequelle. Aber auch neue Möbel sind damals entstanden. Die Werkstatt war sehr bescheiden - aber funktionell. Leider konnte ich aber nicht dort bleiben, der Vermieter meldete nach 5 Jahren Eigenbedarf an. Und so zog ich Ende Dezember 1994 mit meiner Frau und unserem 4 Monate altem Kind in ein eigenes Haus nach Oberroth um. Dort bestand im Nebengebäude die Möglichkeit, weiter zu arbeiten.

Es ergaben sich, zum großen Glück, gute Kontakte zu anderen selbstständigen Holzverarbeitern. Dieses Zusammenwirken trägt heute noch zu unser aller Erfolg bei, und ich möchte mich herzlich bei all denen Bedanken, die ein so fabelhaftes Netzwerk an Handwerkern sind.

Inzwischen bin ich, seit einigen Jahren schon, mit der Werkstatt in Illertissen, in Kooperation mit einem erfahrenen illertisser Möbelschreiner. Das sehr umfangreiche Holzlager und Platz für kleine Werkstücke und Kunst sind in Oberroth geblieben. Wahrscheinlich wird es dort im späten Frühjahr mindestens eine kleine Feierstunde geben. Bleiben Sie also gespannt, und schauen Sie regelmäßig hier rein. Wenn Sie benachrichtigt werden wollen, rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir. Dann kann ich Sie über geplante Aktivitäten informieren.

Denn 25 Jahre Holzverarbeitung, noch dazu im schönen Oberroth, das muss gefeiert werden!

 

Neues aus der Werkstatt

Aktuelles

Wissenswertes

Das Beste

Eine kleine Auswahl meiner schönsten Werke. Klicken Sie auf das Bild um mehr zu erfahren.